Rote Linsen

Dienstag 23. November 2010 von admin

Rote Linsen werden hauptsächlich in asiatischen Ländern verwendet. Vorallem in Ländern wie Indien und der Türkei.

Rote Linsen sind kleine Linsen mit lilafarbener Schale und orangefarbenem Kern. Beim Kochen ändert sich die orange Farbe in gelb.

Der Geschmack der roten Linsen ist eher mild und sie sind allgemein gut verträglich.

Nährstoffe und Inhaltsstoffe

Rote Linsen enthalten ca. 20% Eiweiß, 40% Kohlenhydrate, ca. 15% Ballaststoffe und etwa 1% Fett.

Vitamine und Mineralstoffe

Rote Linsen enthalten Vitamin B1, die Mineralstoffe Phosphor und Magnesium, sowie die Spurenelemente Zink und Eisen.

Türkische Küche – Verwendung

Rote Linsen werden in der Türkei Kirmizi mercimek genannt und werden ebenso wie grüne Linsen für Suppen, Eintöpfe und andere fleischlose, vegetarische Gerichte verwendet.

Bookmark and Share