Basmati Reis

Dienstag 23. November 2010 von admin

Basmati Reis oder Duftreis ist ebenfalls ein Langkornreis, der hauptsächlich in Indien angebaut wird.

Ursprünglich stammt der Basmatireis aber vermutlich aus Afghanistan. Basmati Reis besitzt ein intensives Aroma und einen nussartigen Geschmack.

Nährstoffe – Vitamine Mineralstoffe

Basmati Reis enthält eher wenig Vitamine und nicht besonders viele Mineralstoffe. Am ehesten noch B Vitamine und die Mineralstoffe Magnesium, Kalium und Fluor.

Kohlenhydrate und Eiweiß

Basmatireis enthält zwischen 30 und 40g Kohlenhydrate pro 100g und der Eiweiß Anteil liegt zwischen 3 und 8g je nach Reissorte.

Ballaststoffe und Fett

Basmati Reis hat ungefähr 1g Ballaststoffe pro 100g Reis und einen Fett Anteil zwischen 1 und 2g.

Türkische Küche – Verwendung

Basmatireis hat ein intensives Aroma und einen angenehm nussartigen Geschmack, er ist ebenfalls wie der Patna Reis für viele Reisgerichte geeignet.

Er passt ebenfalls zu Fleisch, Fisch und Geflügelgerichte. Die türkische Küche verwendet Basmatireis als Ersatz für Patnareis.

Bookmark and Share